Wirtschaftsschulpreis 2017, 1. Platz
Schulprofil Berufs­orientierung Bewerbungs­training

Bewerbungstraining

Ein entscheidender Baustein im Rahmen der koordinierten Berufsvorbereitung an der Wirtschaftsschule Gester bildet seit vielen Jahren der bewährte Bewerbungstrainingszyklus in den Vorabschlussklassen. Beginnend mit dem Berufsfindungstag im Herbst folgt im Frühjahr ein Bewerbungstraining jeweils mit der AOK und Barmer. Hierbei hilft die AOK bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen, während die Barmer ein Assessmentcenter durchführt.

Seit dem Schuljahr 2012/2013 unterstützt die Firma KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG aus Waldkraiburg aktiv die Jugendlichen bei der Berufsfindung. Die Schülerinnen und Schüler können sich für Praktika bewerben oder Schnuppertage bei der KRAIBURG TPE wahrnehmen. Einmal im Schuljahr führt dann die KRAIBURG TPE ein simuliertes Bewerbungstraining durch, bei dem die Schülerinnen und Schüler von erfahrenen Personalreferenten und Ausbildungsleitern den Ernstfall testen können. Dazu werden im Vorfeld die Bewerbungsmappen der Jugendlichen gesichtet und im Anschluss kritisch und zielorientiert besprochen. Neben wertvollen Tipps für das Vorstellungsgespräch findet anschließend ein realitätsnahes Einzel-Vorstellungsgespräch bezogen auf die persönliche Bewerbungsmappe statt.

Seit dem Schuljahr 2017/2018 konnte die Wirtschaftsschule Gester auch die Firma Nutz GmbH aus Aschau am Inn gewinnen, die das erfolgreiche und über viele Jahre weiter verfeinerte Berufskonzept tatkräftig unterstützt.

Wir alle bedanken uns hiermit ganz herzlich bei den Firmen KRAIBURG TPE, Nutz GmbH, Barmer und AOK und all ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für die Mühe und die Zeit und freuen uns weiterhin auf eine intensive und für beide Seiten produktive Zusammenarbeit bei vielen weiteren Projekten.

       

         

Boys – und Girls‘ Day
26.04.2018
ganztägig