Wirtschaftsschulpreis 2017, 1. Platz

Englischwettbewerb:

Seit dem Schuljahr 2012/13 nehmen unsere Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen am Wettbewerb The Big Challenge teil. Die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf den Test erfolgt im Englischunterricht. Zusätzlich können sich die Schüler auch zuhause auf einer Trainingsapp mit über 3.000 Fragen auf den Wettbewerb vorbereiten.

Dieser Sprachwettbewerb findet in verschiedenen europäischen Ländern einmal jährlich an den weiterführenden Schulen in den Jahrgangsstufen 5-9 statt. Europaweit nehmen jährlich rund 6.000 Schulen teil, über 2.000 davon aus Deutschland – einschließlich 250 bayerischen Schulen. Das sind über 600.000 Schüler aus ganz Europa bzw. 260.000 aus Deutschland.

Das Hauptziel des The Big Challenge-Wettbewerbs ist, den Schülern einen pädagogischen Anreiz zu geben, ihre Englischkenntnisse auf spielerische Weise zu verbessern. Alle teilnehmenden Schüler beantworten einen Multiple-Choice Fragebogen mit 54 Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Phonetik und Landeskunde. Jeder teilnehmende Schüler erhält eine Urkunde und ein Geschenk. Für die Schüler mit den besten Ergebnissen gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

Im vergangenen Schuljahr war Niels Brömmelhaus, Klasse 8a, Schulbester mit Platz 30 auf Landesebene und Platz 237 auf Bundesebene. Er wurde mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Der diesjährige The Big Challenge-Wettbewerb findet am 3. Mai 2018 statt.

 

Boys – und Girls‘ Day
26.04.2018
ganztägig