Wirtschaftsschulpreis 2017, 1. Platz

English Conversation

Um das freie Sprechen in der Fremdsprache Englisch zu üben, wurde im Jahr 2003 das Unterrichtsfach English Conversation an der Privaten Wirtschaftsschule Gester eingeführt. Hier trainieren unsere Schülerinnen und Schüler einerseits den selbständigen und eigenverantwortlichen Umgang mit modernen Medien, indem sie sich selbst mit Hilfe zeitgemäßen Werkzeugs, wie z. B. der Tablets, das notwendige Wissen über verschiedenste Themen erarbeiten. Danach wird das Ergebnis beispielsweise anhand von PowerPoint-Präsentationen, Timelines und iMovies der gesamten Klasse auf Englisch vorgestellt und bewertet.

Ferner ist Business English ein wesentlicher Bestandteil von English Conversation. Durch praxisnahe Rollenspiele werden das dazugehörige Fachvokabular und Redewendungen trainiert. So gehören Themengebiete wie z. B. „Im Büro“, „Am Aiport“, „Einchecken im Hotel“ oder „Im Reisebüro“ zum Repertoire. Dabei führen die Schülerinnen und Schüler Geschäftstelefonate, checken im Hotel ein oder müssen eine Gruppenreise anhand von Rollenkarten buchen.

English Conversation bereitet die Schülerinnen und Schüler zudem gezielt auf die Anforderungen sowohl der Abschlussprüfung als auch des KMK-Zertifikats vor. Bei beiden ist die mündliche Prüfung ist ein fester Bestandteil. Die Prüfungen sind als Gruppenprüfungen konzipiert und bestehen jeweils aus monologischen und dialogischen Teilen. Während beim KMK-Zertifikat das Rollenspiel im Vordergrund steht, steht die Diskussion in der Abschlussprüfung im Fokus.

Boys – und Girls‘ Day
26.04.2018
ganztägig