DQo8c2NyaXB0IGRhdGEtY2Zhc3luYz0iZmFsc2UiPihmdW5jdGlvbih3LGQscyxsLGkpe3dbbF09d1tsXXx8W107d1tsXS5wdXNoKHsnZ3RtLnN0YXJ0JzoNCm5ldyBEYXRlKCkuZ2V0VGltZSgpLGV2ZW50OidndG0uanMnfSk7dmFyIGY9ZC5nZXRFbGVtZW50c0J5VGFnTmFtZShzKVswXSwNCmo9ZC5jcmVhdGVFbGVtZW50KHMpLGRsPWwhPSdkYXRhTGF5ZXInPycmbD0nK2w6Jyc7ai5hc3luYz10cnVlO2ouc3JjPQ0KJy8vd3d3Lmdvb2dsZXRhZ21hbmFnZXIuY29tL2d0bS4nKydqcz9pZD0nK2krZGw7Zi5wYXJlbnROb2RlLmluc2VydEJlZm9yZShqLGYpOw0KfSkod2luZG93LGRvY3VtZW50LCdzY3JpcHQnLCdkYXRhTGF5ZXInLCdHVE0tTUhKOTZTTScpOzwvc2NyaXB0Pg0KPCEtLSBFbmQgR29vZ2xlIFRhZyBNYW5hZ2VyIC0tPg==
DQo8IS0tIEdvb2dsZSBUYWcgTWFuYWdlciAobm9zY3JpcHQpIC0tPg0KPG5vc2NyaXB0PjxpZnJhbWUgc3JjPSIvL3d3dy5nb29nbGV0YWdtYW5hZ2VyLmNvbS9ucy5odG1sP2lkPUdUTS1NSEo5NlNNIg0KaGVpZ2h0PSIwIiB3aWR0aD0iMCIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6bm9uZTt2aXNpYmlsaXR5OmhpZGRlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9ub3NjcmlwdD4NCjwhLS0gRW5kIEdvb2dsZSBUYWcgTWFuYWdlciAobm9zY3JpcHQpIC0tPg==

Wirtschaftsschulpreis 2017, 1. Platz
Aktuelles Bewerbungstraining in Kooperation mit der nutz GmbH

Bewerbungstraining der Klassen 9 a/b in Zusammenarbeit mit der nutz GmbH

Am 12. und 15. März 2018 führte Frau Stienert, Personalleiterin bei nutz GmbH, ein Bewerbungstraining mit den beiden Klassen 9 a/b durch. Grundlage des Trainings waren die selbst erstellten Bewerbungsmappen einer jeden Schülerin bzw. eines jeden Schülers, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Deckblatt. Frau Stienert korrigierte diese im Vorfeld und brachte sie zum Bewerbungstraining mit. Dabei wies die Personalleiterin auf individuelle Fehler hin, zeigte aber auch jeweils gute Beispiele für Satzbau und Inhalte aus den beiden Klassen.

Für die Schülerinnen und Schüler waren vor allem die Erfahrungen aus dem Bewerbungsprozess in der Personalabteilung von entscheidender Bedeutung. So wurde darauf hingewiesen, wie die Bewerbungsmappen aus der Sichtweise des Personalentscheiders betrachtet werden, wie wichtig der erste Eindruck der eingereichten Unterlagen ist und worauf es beim Erstellen von Anschreiben und Lebenslauf ankommt. Insbesondere ist es unerlässlich, ehrlich und authentisch zu bleiben, da Personaler Unwahrheiten schnell erkennen.

Auch die Kleidung der Schülerinnen und Schüler – die Schüler/-innen waren angehalten in angemessener Kleidung zu erscheinen – wurde analysiert, und es wurde Positives wie auch Negatives an der jeweiligen Kleiderwahl angesprochen. Zum Schluss erhielten alle ihre individuellen Bewerbungsmappen zusammen mit einem kurzen, persönlichen Feedback durch Frau Stienert zurück. Das Interesse der Schüler war sehr hoch, da ihnen auf Grund der Praxisbeispiele die wichtigsten Punkte einer Bewerbung anschaulich dargelegt wurden und sie einen guten Einblick bekamen, wie Bewerbungsmappen in der Realität analysiert werden.

Die Klassensprecher bedankten sich bei Frau Stienert und der Firma nutz GmbH mit einem kleinen Präsent für ihre Unterstützung und Engagement.

Thomas Haslbeck

Sommerferien
30.07.2018bis10.09.2018
ganztägig

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück