DQo8c2NyaXB0IGRhdGEtY2Zhc3luYz0iZmFsc2UiPihmdW5jdGlvbih3LGQscyxsLGkpe3dbbF09d1tsXXx8W107d1tsXS5wdXNoKHsnZ3RtLnN0YXJ0JzoNCm5ldyBEYXRlKCkuZ2V0VGltZSgpLGV2ZW50OidndG0uanMnfSk7dmFyIGY9ZC5nZXRFbGVtZW50c0J5VGFnTmFtZShzKVswXSwNCmo9ZC5jcmVhdGVFbGVtZW50KHMpLGRsPWwhPSdkYXRhTGF5ZXInPycmbD0nK2w6Jyc7ai5hc3luYz10cnVlO2ouc3JjPQ0KJy8vd3d3Lmdvb2dsZXRhZ21hbmFnZXIuY29tL2d0bS4nKydqcz9pZD0nK2krZGw7Zi5wYXJlbnROb2RlLmluc2VydEJlZm9yZShqLGYpOw0KfSkod2luZG93LGRvY3VtZW50LCdzY3JpcHQnLCdkYXRhTGF5ZXInLCdHVE0tTUhKOTZTTScpOzwvc2NyaXB0Pg0KPCEtLSBFbmQgR29vZ2xlIFRhZyBNYW5hZ2VyIC0tPg==
DQo8IS0tIEdvb2dsZSBUYWcgTWFuYWdlciAobm9zY3JpcHQpIC0tPg0KPG5vc2NyaXB0PjxpZnJhbWUgc3JjPSIvL3d3dy5nb29nbGV0YWdtYW5hZ2VyLmNvbS9ucy5odG1sP2lkPUdUTS1NSEo5NlNNIg0KaGVpZ2h0PSIwIiB3aWR0aD0iMCIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6bm9uZTt2aXNpYmlsaXR5OmhpZGRlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9ub3NjcmlwdD4NCjwhLS0gRW5kIEdvb2dsZSBUYWcgTWFuYWdlciAobm9zY3JpcHQpIC0tPg==

staatlich anerkannt
Aktuelles Wintersportwoche 2019

Wintersportwoche der Klassen 7a und 8a

Bereits vierzehn Tage Dauerschneefall und noch kein Ende in Sicht ….. so kann man die Vorzeichen und den Beginn unserer Wintersportwoche vom 14.-18.01.19 beschreiben. Trotz Katastrophenmeldungen in Funk und Fernsehen brechen wir gut gelaunt nach Mühlbach am Hochkönig auf. Die Straße zu unserem Berghotel Arthurhaus ist zwar auf dem letzten Stück zum Hotel wegen Lawinengefahr gesperrt, wir werden aber trotzdem bestens im Jugendgästehaus Hochkeilhaus etwas unterhalb des Arthurhauses auf 1400 m einquartiert. So viel Schnee hat noch niemand von uns bisher gesehen! Das ist alles ein Traum! So nutzen wir den ersten Nachmittag auch gleich, um uns sportlich in der tollen Winterlandschaft zu betätigen. Die Skianfängergruppe testet ihre Leihausrüstung und so machen wir aus der Not mit dem vielen Schnee eine Tugend und probieren die ersten Schritte auf den ungewohnten Brettern auf dem eingeschneiten Parkplatz des Hochkeilhauses. Es macht so viel Spaß, dass wir kurzerhand auch die gesperrte und schneebedeckte Straße zum Erlernen von Bremsen und erstem Kurvenfahren miteinbeziehen. Wer beginnt schon seine Skikarriere auf der Straße?  Die fortgeschrittenen Skifahrer begeben sich derweil hinters Haus und graben sich in die meterhohen Schneewände und formen kreative Schneegestalten. Ein toller Nachmittag! Den Abend verbringen die beiden Klassen jeweils im Klassenverband bei lustigen Spielen. Da es von Sonntag bis Dienstag Morgen tatsächlich einen ganzen Meter geschneit hat, laufen im gesamten Skigebiet keine Lifte. Aber wir wissen uns ja zu helfen: die Skianfänger “trainieren” erneut auf Parkplatz und Straße und die Fortgeschrittenen-Gruppe macht einen ausgedehnten Spaziergang die Straße runter und wieder rauf. Dabei können wir einen Hubschrauber beobachten, der ganz niedrig über den Bäumen entlang fliegt, um die Stromleitungen vom vielen Neuschnee zu befreien. Ein Spektakel, das man nur sehr selten sehen kann. Endlich hat auch der Schneefall aufgehört und die Sonne scheint. Was für ein Blick auf die verschneiten Berge! Am Abend machen wir alle zusammen ein Pubquiz, bei dem es in Gruppen eine Vielzahl an Fragen zu beantworten bzw. abzuschätzen gibt. Die Sieger dürfen sich kleine Preise aussuchen. Heute geht es endlich mit allen Schülerinnen und Schülern ins Skigebiet nach Mühlbach. Die Anfänger haben die letzten beiden Nachmittage so gut geübt, dass fast alle schon die Familienabfahrt bewältigen und darauf sehr stolz sein können. Auch für die Fortgeschrittenen bieten sich perfekte Schnee- und Pistenbedingungen. Ein Traumtag in den Bergen! Nach dem Skifahren dürfen wir dann auch in unser 3-Sterne Berghotel Arthurhaus umziehen und wir sind einfach nur begeistert von dem schönen Hotel und der Kegelbahn. So verbringen wir auch den Abend im Keller beim Kegelturnier. Donnerstag und Freitag sind ebenso perfekt mit wunderschönem Wetter und tollen Pisten. Nach  fünf erlebnisreichen Tagen in einer Winterwunderlandschaft gehts dann am Freitag müde wieder zurück nach Mühldorf. So viel Schnee werden wir vermutlich nicht mehr so schnell erleben und werden dies in bester Erinnerung behalten.   Angelika Meindl StRin i.P., Leitung Wintersportwoche

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück