DQo8c2NyaXB0IGRhdGEtY2Zhc3luYz0iZmFsc2UiPihmdW5jdGlvbih3LGQscyxsLGkpe3dbbF09d1tsXXx8W107d1tsXS5wdXNoKHsnZ3RtLnN0YXJ0JzoNCm5ldyBEYXRlKCkuZ2V0VGltZSgpLGV2ZW50OidndG0uanMnfSk7dmFyIGY9ZC5nZXRFbGVtZW50c0J5VGFnTmFtZShzKVswXSwNCmo9ZC5jcmVhdGVFbGVtZW50KHMpLGRsPWwhPSdkYXRhTGF5ZXInPycmbD0nK2w6Jyc7ai5hc3luYz10cnVlO2ouc3JjPQ0KJy8vd3d3Lmdvb2dsZXRhZ21hbmFnZXIuY29tL2d0bS4nKydqcz9pZD0nK2krZGw7Zi5wYXJlbnROb2RlLmluc2VydEJlZm9yZShqLGYpOw0KfSkod2luZG93LGRvY3VtZW50LCdzY3JpcHQnLCdkYXRhTGF5ZXInLCdHVE0tTUhKOTZTTScpOzwvc2NyaXB0Pg0KPCEtLSBFbmQgR29vZ2xlIFRhZyBNYW5hZ2VyIC0tPg==
DQo8IS0tIEdvb2dsZSBUYWcgTWFuYWdlciAobm9zY3JpcHQpIC0tPg0KPG5vc2NyaXB0PjxpZnJhbWUgc3JjPSIvL3d3dy5nb29nbGV0YWdtYW5hZ2VyLmNvbS9ucy5odG1sP2lkPUdUTS1NSEo5NlNNIg0KaGVpZ2h0PSIwIiB3aWR0aD0iMCIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6bm9uZTt2aXNpYmlsaXR5OmhpZGRlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9ub3NjcmlwdD4NCjwhLS0gRW5kIEdvb2dsZSBUYWcgTWFuYWdlciAobm9zY3JpcHQpIC0tPg==

staatlich anerkannt
Schulprofil Fremd­sprachen­kompetenz Projekt­arbeit bilingual

Projektarbeit bilingual

Im Mittelpunkt des Wahlfachs „Projektarbeit bilingual“ steht die Schulpartnerschaft mit der Paradigms High School aus Dar Es Salaam in Tansania. Die Schülerinnen und Schüler beider Schulen bilden Teams, die gemeinsam an verschiedenen Projekten arbeiten. Arbeitssprache ist dabei Englisch. Die englische Sprache wird an beiden Schulen praktisch angewandt, was zu einer Verbesserung der Fremdsprachenkompetenz im Laufe der Jahre beigetragen hat. Dabei helfen E-mails und die Kommunikation über die sozialen Medien (Facebook, WhatsApp, Instagram), die Teamarbeit lebendig und produktiv zu machen. In vielen gemeinsamen Projekten findet ein reger Kulturaustausch statt, der lebensnahe Inhalte der Jugendlichen widerspiegelte: Digital World of Youngsters, Culture & Music, Famous People in Germany & Tanzania, Typical Food and Dishes, Our Schools, Family & Friends u. v. m. Seit vergangenem Schuljahr wurden die Themenblöcke um das Thema Daily News in Germany and Tanzania erweitert. Das Thema bietet eine hervorragende Möglichkeit, die aktuelle Situation im jeweiligen Land besser beurteilen zu können (z. B. Volkswagenkrise, Wahlen in Tansania). Das jährliche Austauschprogramm leistet einen wertvollen Beitrag zum internationalen Jugendaustausch. Vorurteile werden abgebaut und globale Zusammenhänge für Schüler verständlich gemacht, da sie im ständigen Dialog mit den Austauschpartnern sind. 2016 hat die bilinguale Projektarbeitgruppe am Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik unter dem Motto „EINE Welt für alle – ALLE für eine Welt“ teilgenommen und in der Kategorie Schulpreis unter knapp 600 eingereichten Beiträgen mit dem Projekt „School Partnership Goes 3.0“ den mit 200€ dotierten Anerkennungspreis gewonnen. 2017 wurde das bilingual Austauschprogramm mit dem 1. Wirtschaftsschulpreis ausgezeichnet. Das Preisgeld in Höhe von 750€ ging an die Partnerschule in Tansania zum Aufbau einer Online-Bibliothek.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück